Hier entsteht die neue Hompage der Kanzlei

Rechtsanwälte Müller & Spieth
Fasanenstraße 3, 74906 Bad Rappenau
Rechtsanwälte, Fachanwälte, Unfall, Bußgeld, Strafrecht, Arbeitsrecht, Miete, Verträge, Scheidung



Sie erreichen uns unter:
RAeMueller[at]gmx.de

oder telefonisch unter:
+49 (0) 7264 / 91 91 - 0

Impressum
Rechtsanwälte
Rolf Müller (Inhaber)
Robin Müller, zugleich Fachanwalt Verkehrsrecht
Jens Spieth, zugleich Fachanwalt Familienrecht

Fasanenstraße 3, Bad Rappenau, Germany, Fon +49 (0)7264/9I9I0, Fax +49 (0)7264/9I9I9I, RAeMueller[at]gmx.de
verantwortlich für diese Seite: Rechtsanwalt Robin Müller (Ansprechpartner), Rechtsanwalt Rolf Müller (Inhaber/Betreiber)



Alle zuvor genannten Rechtsanwälte sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der:

Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Königstraße 14
D-70173 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 22 21 55-0
Telefax: 07 11 / 22 21 55-11
E-Mail: info[at]rak-stuttgart.de

Im räumlichen Geltungsbereich der Europäischen Union besteht zugunsten der genannten Rechtsanwälte eine berufliche Haftpflichtversicherung bei der Allianz AG gemäß § 51 BRAO. Nicht umfasst ist die Behandlung außereuropäischen Rechts.

Standes- und berufsrechtlich gelten die Regelungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO), des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG), die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE), die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden. Über diese Internetpräsenz erfolgt keine Rechtsberatung. Fristwahrender Kontakt ist ist über diese Präsenz nicht möglich.In Fristsachen muss der Rechtsanwalt grundsätzlich auf anderem Weg separat oder zusätzlich informiert werden. Die Kanzlei übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt für die Inhalte externer Websites, auf die diese Seite über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die die Kanzlei keinen Einfluss hat.